15.01.

Landzielbeschusses  durch Schweren Kreuzer PRINZ EUGEN im Raum Königsberg

27.03.

Schlachtschiff  GNEISENAU als Blockschiff vor Gotenhafen versenkt

05.04.

Außerdienststellung  Leichter Kreuzer KÖLN

10.04.

Schwerer  Kreuzer ADMIRAL SCHEER in Kiel nach Bombentreffer  gekentert
Schwerer Kreuzer SEYDLITZ auf Grund gesetzt.
Leichter Kreuzer EMDEN durch Bomben schwer beschädigt

14.04.

Leichter  Kreuzer EMDEN in die Heikendorfer Bucht geschleppt und  auf Grund gesetzt

16.04.

Schwerer  Kreuzer LÜTZOW (ex DEUTSCHLAND) durch Bombennahtreffer  bei Swinemünde auf Grund gesetzt

24.04.

Flugzeugträger  GRAF ZEPPELIN in der Nähe von Stettin gesprengt

26.04.

Außerdienststellung  Leichter Kreuzer EMDEN

30.04.

Hitler begeht Selbstmord
Großadmiral Karl Dönitz wird Staatsoberhaupt
Unterseeboot U 2511 (Typ XXI) läuft zu Feindfahrt aus

07.05.

Bedingungslose  Kapitulation Deutschlands.
Außerdienststellung Schwerer Kreuzer PRINZ EUGEN

25.05.

Leichter  Kreuzer NÜRNBERG verlegt nach Wilhelmshaven und wird 18.12.  von Russland übernommen

30.06.

Leichter  Kreuzer LEIPZIG verlegt nach Wilhelmshaven als Wohnschiff