01.02.

Die  Panzerschiffe werden in Schwere Kreuzer umbenannt

12.02.

Brit. Zerstörer COSSACK  überfällt in Norwegen Troßschiff ALTMARK

18.02.

Unternehmen Nordmark.  Schlachtschiffe GNEISENAU und SCHARNHORST, Schwerer  Kreuzer ADMIRAL HIPPER und 2 Zerstörer gegen  Geleitzugverkehr. Ergebnislos  beendet 20.02.

31.03

Hilfskreuzer ATLANTIS läuft  zum Handelskrieg aus

06.04.

Hilfskreuzer ORION läuft  zum Handelskrieg aus

07.04.

Beginn der  Operation Weserübung

08.04.

Schwerer  Kreuzer ADMIRAL HIPPER versenkt den britischen Zerstörer  GLOWWORM

09.04.

Schwerer  Kreuzer BLÜCHER wird im Oslofjord durch Artillerie- und  Torpedotreffer versenkt.
Gefecht Schlachtschiff GNEISENAU mit britischem   Schlachtkreuzer RENOWN.
Leichter Kreuzer KARLSRUHE muß nach Torpedotreffer des  britischen U-Bootes TRUANT aufgegeben werden.

10.04.

Leichter  Kreuzer KÖNIGSBERG wird in Bergen von britischen  Sturzkampfbombern versenkt.

11.04.

Schwerer  Kreuzer LÜTZOW (ex DEUTSCHLAND) erhält einen  Torpedotreffer im Achterschiff.

29.04.

Baustopp für  Flugzeugträger GRAF ZEPPELIN

06.05.

Hilfskreuzer  WIDDER läuft in den Mittelatlantik aus

10.05.

Beginn Westoffensive. Überfall  auf Belgien, Holland, Luxemburg und Frankreich

15.05.

Kapitulation der niederländischen  Streitkräfte

06.06.

Hilfskreuzer  THOR läuft in den Südatlantik aus

08.06.

Schlachtschiffe  SCHARNHORST und GNEISENAU versenken den britischen  Flugzeugträger GLORIOUS und zwei Zerstörer (Unternehmen  Juno)

10.06.

Kapitulation der norw.  Truppen in Nordnorwegen. Abschluß Weserübung
Kriegserklärung Italiens an Großbritannien und  Frankreich

15.06.

Hilfskreuzer  PINGUIN läuft in den Indischen Ozean aus

17.06.

Erste dt. U-Boote laufen  in franz. Häfen ein

22.06.

Unterzeichnung dt. -  franz. Waffenstillstandsabkommen

25.06.

Ab 01.35 Uhr Waffenruhe  in Frankreich

27.06.

England erklärt Blockade  Europas vom Nordkap bis Spanien

03.07.

Hilfskreuzer  KOMET läuft in den Pazifischen Ozean aus über  Nordmeerroute

04.07

Franz. Regierung Pétain  bricht diplomatische Beziehungen zu Großbritannien ab

01.08.

Indienststellung  Schwerer Kreuzer PRINZ EUGEN
Mit Weisung Nr. 17 befiehlt Hitler den verschärften Luft-  und Seekrieg gegen England

17.08.

OKW erklärt "totale  Blockade Englands"

24.08.

Indienststellung  Schlachtschiff BISMARCK

23.10.

Schwerer  Kreuzer ADMIRAL SCHEER läuft aus Gotenhafen zum  Kreuzerkrieg aus.

31.10.

Hilfskreuzer  WIDDER läuft in Brest ein

03.12.

Hilfskreuzer  KORMORAN läuft aus

06.12.

Ausbruch  Schwerer Kreuzer ADMIRAL HIPPER zum Kreuzerkrieg im  Atlantik