Entstanden im Februar 1943 durch Umbenennung des Dienststelle des Befehlshabers der Kreuzer.
Der BdK führte die in Norwegen stationierten schweren Einheiten
Die Dienststelle wurde am 20.10.1944 aufgelöst.

Die Befehlshaber der Kampfgruppe

02.1943 - 02.1944

Adm Kummetz

11.1943 - 12.1943

KAdm Bey i.V.

02.1944 - 06.1944

KzS Johannesson (mWdGb)

06.1944 - 10.1944

KAdm Peters, Rudolf

 

In den Jahren 44 und 45 wurden noch zwei weitere Kampfgruppen gebildet. Diese wurden mit Einheiten des Ausbildungsverbandes der Flotte gebildet und in der Ostsee eingesetzt.
Diese Kampfgruppen wurden nach ihren Befehlshabern Rogge und Thiele benannt.