Ciliax,  Otto (Admiral)

 

geboren:

30.10.1891

Geburtsort:

Neudietendorf bei  Gotha

 


 

Lebenslauf:

1910 Eintritt in  kaiserl. Marine
Im ersten Weltkrieg Einsatz in er U-Bootwaffe
In der Reichsmarine Torpedobootkommandandt und  Halbflottillenchef
1.Admiralsstabsoffizier des Befehlshabers der Aufklärungsstreitkräfte
Kommandandt Panzerschiff ADMIRAL SCHEER
Kommandandt Schlachtschiff SCHARNHORST
Chef des Stabes bei der Gruppe West
06.1941 - 06.1942 Befehlshaber de Schlachtschiffe;  Operation Cerberus
06.1942 - 03.1943 Inspekteur der Torpedoinspektion
03.1943 - 04.1945 Oberbefehlshaber Marineoberkommando  Norwegen

 


 

verstorben:

12.12.1964

Auszeichnung

 

Ritterkreuz

 

 

 

 

Lütjens,  Günter (Admiral)

 

geboren:

25.05.1889

Geburtsort:

Wiesbaden

 


 

Lebenslauf:

1907 Eintritt in  kaiserl. Marine
Im 1.Weltkrieg Einsatz bei den Torpedobooten, u.a. als  Kommandant und Halbflottillenchef
Nach Übernahme in die Reichsmarine Verwendung in der III.Küstenwehrabteilung  und als Referent in der Marineleitung.
1923-25 Chef der 3.Halbflottille
1925-29 1.Adjutant der Nordseestation
1929-31 Chef der I.Torpedobootflottille
1931-32 Dezernent in der Flottenabteilung der  Marineleitung
1932-34 Chef der Personalabteilung
1934-35 Kommandant Leichter Kreuzer KARLSRUHE
1935-36 Chef des Stabes der Nordseestation
1936-37 Chef der Personalabteilung
ab 10.1937 Führer der Torpedoboote
ab 10.1939 Befehlshaber der Aufklärungsstreitkräfte
Führte die Deckungsstreitkräfte während der Operation  Weserübung in Vertretung des Flottenchefs
ab 07.1940 Flottenchef

 


 

verstorben:

27.05.1941 an Bord  Schlachtschiff BISMARCK

Auszeichnung

 

Ritterkreuz